Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

DDR-DIMM SpeichermodulDDR-SDRAM steht für "Double Data Rate - Synchronous Dynamic Random Access Memory" und ist eine weitere Bauform von Arbeitsspeicher für Computer. DDR-SDRAM wird sowohl auf Standard Modulen für Desktopcomputer (DDR-DIMM) als auch auf Modulen für tragbare Computer (SO-DIMM) angeboten und ist eine Weiterentwicklung von "SD-RAM".

Ende der 1999er Jahre war die CPU Geschwindigkeit bereits so hoch, das der verfügbare SD-RAM Speicher an seine Grenzen gestoßen ist. Der Speicherzugriff vom Prozessor bremste die Gesamtgeschwindigkeit unnötig aus. Zu dieser Zeit entwickelte Intel eine neue Speicherart "RD-RAM" genannt. Allerdings hatte Intel damit einige Probleme und die Preise der bereits verfügbaren Module waren sehr hoch. So entwickelten die anderen Chiphersteller einfach das bereits verfügbare Speichermodell weiter und es wurde der "DDR-SDRAM" geboren und ab dem Jahr 2000 auf den Markt gebracht.
Bei der Entwicklung versuchte man auch gleich den Stromverbrauch gegenüber "SD-RAM" zu senken. Benötigte "SD-RAM" noch 3,3 Volt Betriebsspannung braucht "DDR-SDRAM" nur noch 2,5 Volt. Dadurch konnte die Wärmeentwicklung reduziert werden aber vor allem auch der Stromverbrauch für tragbare Computer.

 Wieso ist DDR-SDRAM schneller als SD-RAM?

Beim DDR-SDRAM verwendete man einen einfachen Trick, um die Zugriffszeit zu erhöhen. Man schuf eine Möglichkeit in einem Taktzyklus zweimal auf den Speicher zuzugreifen, nämlich sowohl bei der aufsteigenden- als auch bei der abfallenden Flanke. Je Taktzyklus sind jetzt also zwei Speicherzugriffe möglich. Diese Technik verdoppelt etwa den Datendurchsatz bei gleichem Takt! Dadurch ergibt sich bei DDR-SDRAM ein so genannter "Prefetch" von 2.

 Welchen DDR-SDRAM gibt es?

Speichertakt      (FSB Hauptplatine Speichertakt Ein-/Ausgabe  Speichertakt Intern/Effektive  Bandbreite  Bandbreite Dual Channel  Chip-Klasse  Modul 
100 MHz 100 MHz  200 MHz  1,6 GB/s  3,2 GB/s  DDR-200  PC-1600 
133 MHz  133 MHz  266 MHz  2,1 GB/s  4,2 GB/s  DDR-266  PC-2100 
166 MHz 166 MHz  333 MHz  2,7 GB/s  5,4 GB/s  DDR-333  PC-2700 
200 MHz  200 MHz  400 MHz   3,2 GB/s  6,4 GB/s  DDR-400  PC-3200 

Diese DDR-SDRAM Module sind von der JEDEC - Solid State Technology Association, einer US-amerikanischen Organisation zur Standardisierung von Halbleitern als "JESD79" standardisiert. Verschiedene Hersteller haben auch, davon abweichend, schnellere Module angeboten, die sich z.B. für "übertaktete" Hauptplatinen (Mainboards) eignen.

[Zurück zur Übersicht]

Joomla Toplist

Besucher heute

® Auf im Beitrag genannte Namen und Bezeichnungen, sowie auf Logos können Markenrechte von Firmen im In- und Ausland liegen

www.CompTech-Info.de wird gehostet von:

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Wer ist online

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge:

Deine Daten

IP

Kleine Spende

Hier bitte ich Dich um eine kleine Spende für meine Webseite "www.CompTech-Info.de".
Weitere Infos dazu habe ich hier für Dich zusammengestellt.
Vielen Dank!
 

Ziel, mindestens: 119,40 €
Gespendet 2017:  28,37 €
Letzte Aktualisierung: 25.02.2017
Zum Seitenanfang