Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Intel LogoIm immer schneller werdenden Zeitalter arbeiten die Firmen auch an immer schnelleren Datenverbindungen. Erst kürzlich wurde USB 3.0 vorgestellt, das mit 4,8 Gbit/s schon ein beachtliches Tempo vorlegt.
Die Firma Intel, bekannt durch ihre Prozessoren (CPUs) hat auf ihrer Hausmesse "Intel Developer Forum (IDF)" im Jahr 2009 eine neue Technologie mit dem Codenamen "Light Peak" vorgestellt. Light Peak hat Intel später in Zusammenarbeit mit dem Computer- und Handyhersteller Apple weiterentwickelt. Es handelt sich dabei um eine sehr schnelle Datenverbindung für externe Geräte, ähnlich der USB-Schnittstelle. Bei der Markteinführung im Jahr 2011 hat man sich bei Intel und Apple auf die Bezeichnung "Thunderbolt" (deutsch: Donnerkeil) festgelegt. Quellen sagen, dass Apple die Namensrechte an der Bezeichnung "Thunderbolt" haben soll. Andere sagen, dass Intel die Namensrechte hat. Sicher ist aber, dass Apple bei den Rechten einiges mitzureden hat.

Alles weitere zum Ligt Peak- bzw. Thunderbolt Anschluss habe ich in einem eigenen Beitrag beschrieben, welchen Ihr >>hier<< finden könnt.

[Zurück zur Übersicht]

Joomla Toplist

Besucher heute

® Auf im Beitrag genannte Namen und Bezeichnungen, sowie auf Logos können Markenrechte von Firmen im In- und Ausland liegen

www.CompTech-Info.de wird gehostet von:

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Wer ist online

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge:

Deine Daten

IP

Kleine Spende

Hier bitte ich Dich um eine kleine Spende für meine Webseite "www.CompTech-Info.de".
Weitere Infos dazu habe ich hier für Dich zusammengestellt.
Vielen Dank!
 

Ziel, mindestens: 119,40 €
Gespendet 2017:  28,37 €
Letzte Aktualisierung: 25.02.2017
Zum Seitenanfang