Nun ja, im November 2004 habe ich mich endlich dazu durchgerungen und eine eigene Domain registriert. Natürlich wollte ich erst einmal in die Webseitenerstellung reinschnuppern und habe somit auch nur 2 MB Speicher plus Domain beantragt.

Dieser Speicher wurde aber schnell zu klein und ich bin auf den Webspace meines Internet-Providers (20 MB) umgestiegen und habe die Domain „www.Computer-Franz.de“ dorthin umgeleitet. Die Webseitenerstellung macht mir derzeit aber so viel Spaß, dass ich bereits nach 3 Monaten auch die 20 MB schon so gut wie ausgeschöpft hatte. Außerdem interessiert mich auch die Programmierung in PHP, da mir damit noch viel mehr Möglichkeiten offen stehen. PHP wird aber auf dem Webspace meines Internet-Providers nicht unterstützt.

Nach langem überlegen und suchen habe ich im Februar 2005 einen Webhoster gefunden, der zu günstigen Preisen sehr gute Leistungen anbietet, so dass es auch für mich als Privatperson erschwinglich bleibt. Ich habe dann sofort einen Antrag auf Webseitenumzug (KK-Antrag) zu diesem Provider gestellt. Seit Mitte Februar 2005 wird meine Webseite jetzt von diesem Provider gehostet. Damit steht mir nun 2 GB Webspace mit PHP Unterstützung zur Verfügung, womit sich in Zukunft noch einiges anstellen lässt.
Auf "www.Computer-Franz.de" erstellte ich bis dahin eine Infoseite für den kompletten Computer und Technikbereich. Im Oktober 2005 erschien mir daher der gewählte Name als nicht mehr so passend für den angebotenen Inhalt. Schließlich konzentrierte ich mich bis dato nicht ausschließlich auf den Computer, sondern auch auf das gesamte Technik Umfeld. So habe ich kurzerhand Mitte Oktober 2005 eine weitere, neue Domain beantragt: „www.ComTech-Info.de“. In diesem Domainnamen sind die Abkürzungen für „COMputer“ und „TECHnik“, sowie das Wort „INFO“ enthalten. Dieser Domainname sagt nun deutlich mehr über den Inhalt meiner Webseite aus.
Anfangs leitete ich die alte Domain "www.Computer-Franz.de" einfach auf meine neue Adresse um. Im November 2005 habe ich beide Webseiten wieder getrennt, weil ich natürlich auch für "www.Computer-Franz.de" neue, eigene Pläne hatte. Im Dezember 2005 war diese zweite Webseite auch halbwegs fertig.
Leider musste ich Mitte 2006 beruflich einen anderen Weg einschlagen und habe dadurch nicht mehr so viel Zeit für mein Hobby und kann mich derzeit nicht um zwei Webseiten gleichzeitig kümmern. Schließlich möchte ich ja auch Webseiten mit interessantem und aktuellem Inhalt anbieten. Daher habe ich im September 2006 das Projekt "www.Computer-Franz.de" erst einmal wieder eingestellt und eine Umleitung auf meine Hauptseite "www.ComTech-Info.de" eingerichtet.

Ende September 2007 musste ich auf einmal feststellen, dass mein Webhoster meine Seite gesperrt hat. Nach Rückfrage erfuhr ich, dass meine Webseite, bedingt durch viel Inhalt und immer weiter steigenden Besucherzahlen die Webserver meines Hosters zu stark belastet. Ich musste entsprechende Inhalte entfernen. Da mich das natürlich nicht erfreut hat, habe ich sofort nach einer akzeptablen Lösung gesucht. Die habe ich Anfang Oktober 2007 auch in einem Hoster gefunden, der unter anderem Virtuelle Server (V-Server) anbietet. Ich habe kurzerhand einen solchen V-Server beantragt und meine Webseite dann dorthin umgezogen. Ich hoffe nun wieder genug Potential für weitere interessante Inhalte zu haben.

Im Februar 2008 habe ich damit begonnen meine komplette Webseite vom CMS "Web-to-Date" auf "Joomla" umzustellen. Das hatte vor allem den Grund, dass die Entwicklerin eines sehr guten Zusatzprogramms, die Arbeiten eingestellt hat. Ohne dieses Zusatzprogramm verliert Web-to-Date für mich viele Funktionen und wird uninteressant.

2009 war dann (leider) wieder eine Änderung nötig! Ich wurde darauf hingewiesen, dass der Name "Comtech" rechtlich von der gleichnamigen Computerkette geschützt wurde und es eventuell zu Problemen kommen könnte. Um Ärger aus dem Weg zu gehen, habe ich die Domain auf www.CompTech-Info.de geändert.

Ende 2010 war dann endlich die Umstellung auf Joomla abgeschlossen. Ich musste feststellen, dass die hohe Serverlast vor allem das besagte Zusatzprogramm für Web-to-Date ausgelöst hat. Nach der Umstellung auf Joomla ist auch die Serverlast wieder gefallen. Ich konnte daher Anfang 2011 zurück zu einem guten Webhosting-Paket wechseln.

Ich arbeite nun verstärkt an meiner Webseite "www.CompTech-Info.de". Das macht mir noch immer sehr viel Spaß, do dass Ihr weiterhin auf so einige Neuigkeiten gespannt sein könnt …

[Weiter: Wie geht es weiter?]

[Zurück: Wer bin ich?]

Joomla Toplist

Besucher heute

® Auf im Beitrag genannte Namen und Bezeichnungen, sowie auf Logos können Markenrechte von Firmen im In- und Ausland liegen

www.CompTech-Info.de wird gehostet von:

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Wer ist online

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge:

Deine Daten

IP

Kleine Spende

Hier bitte ich Dich um eine kleine Spende für meine Webseite "www.CompTech-Info.de".
Weitere Infos dazu habe ich hier für Dich zusammengestellt.
Vielen Dank!
 

Ziel, mindestens: 119,40 €
Gespendet 2017:  28,37 €
Letzte Aktualisierung: 25.02.2017
Zum Seitenanfang